Stonehill Besucher

Zufällige Begegnungen im Stonehill Inn

Description:

Finden im Schankraum des Stonehill Inn’s statt

  • Narth, ein alter Farmer: „Schwester Garaele, die vom Tymora Schrein, ist letztens vollkommen blutverschmiert und humpelnd von wo auch immer wiedergekommen. Ist so noch nie passiert.“ (s.h. den Abschnitt zum Schrein von Tymora)
  • Elsa, eine geschwätzige Schankfrau: „Daran Edermath, dem der Obstgarten gehört, war auch mal ein Abenteurer, so wie ihr. (Unabwendbarer Pfeil ins Knie Witz)“ (s.h. den Abschnitt zum Obstgarten)
  • Lanar, ein Minenarbeiter: „Orkhorden wurden am östlichen Ende des Triboar- Pfades gesichtet. Der Stadtmeister sucht fähige Leute, um ihnen den Gar auszumachen.“ (s.h. den Abschnitt über die Stadthalle)
  • Trilene, die Frau des Gastwirtes: „Thel Dendrar, ein ortsansässiger Holzfäller,hat sich vor einem Tenday mit den Redbrands angelegt, als sie seine Frau belästigt haben. Eine Tragödie, es ist nicht gut für ihn ausgegangen. Sie haben ihn eiskalt ermordet. Sie wurden von mehreren Dorfbewohnern gesehen, aber keiner tat etwas. Alle standen nur da und haben zugesehen. Nun sind seine Frau und Kinder auch verschwunden, ich schätze sie wurden von den Redbrands verschleppt. Ich hoffe ihnen geht es noch gut.“ (s.h. Redbrand Versteck (Villa Tresendar), weiß keiner der Dorfbewohner)
  • Pip, der Sohn von Toblen: „Quelline Erlenblatt Sohn Carp hat gesagt, er hätte einen versteckten Tunnel entdeckt, aber die Redbrands hätten ihn fast geschnappt.“ (s.h. den Abschnitt über die Erlenblatt Farm)
  • Frede, eine Weberin: „Die Redbrands schikanieren alle Geschäfte in der Stadt. Naja fast alle. Halia Thornton von der Erzbörse konnte sich bisher gut gegen sie behaupten. Ich glaube sie haben Angst oder zumindest Respekt vor ihr.“
Bio:

Stonehill Besucher

The black Circle fresodark fresodark